10 kostenlose SEO-Tools und Plugins die du (vielleicht) noch nicht kennst!

10 kostenlose SEO-Tools
SEO Optimierung – Urheber: Ella Grynko / 123RF

»Bei diesem Beitrag handelt es sich um eine unbezahlte Werbung.«

Für die Suchmaschinenoptimierung (SEO) gibt es eine lange Liste von Werkzeugen, Plugins und Erweiterungen. Die meisten davon sind kostenpflichtig. Es finden sich aber auch genügend kostenlose SEO-Tools für schnelle Recherchen, grobe Analysen oder einfaches Monitoring.

Wer für kleine Websites oder Blogs mit den nötigen Kenntnissen sein SEO lieber selber machen will, für den reichen die kostenlosen SEO-Tools oft schon aus und schonen den Geldbeutel.

10 kostenlose SEO-Tools und Plugins, auch vielleicht weniger bekannte, möchte ich dir jetzt vorstellen …

Ubersuggest und Domain Analyse (Neil Patel)

Thema: SEO-Recherche & Analyse
Art: Webtool

Online-Marketing-Guru Neil Patel präsentiert mit Ubersuggest und dem Traffic Analyser ein leistungsstarkes und 100 % kostenloses Toolkit in 9 Sprachen: Ubersuggest hilft dir bei der Keyword Recherche und liefert aussagekräftige Daten gelistet nach Suchvolumen, CPC und „SEO-Difficulty“. Für die jeweiligen Keyword Vorschläge können auch die Top 100 URLs dazu angezeigt werden.
Seit Januar 2019 bietet Neil Patels Tool nun auch eine gratis Domain Analyse an: schnell und ohne Registrierung oder Login bekommst du einen perfekten Überblick zu den Google-Rankings einer Domain oder URL! Das kostenlose SEO-Tool zeigt dir die besten Keywords nach Ländern mit Position und Suchvolumen. Die gesammelten Daten können mit einem Klick als .csv exportiert oder als Text kopiert werden.

SEO SiteCheckup

Thema: Analyse & Report
Art: Webtool

Wer einen flüchtigen Eindruck der Onpage-Optimierung seiner Website erhalten möchte, ist mit dem kostenlosen SEO SiteCheckup schon mal bestens bedient: einfach die Domain angeben und in wenigen Minuten bekommst du einen übersichtlichen SEO-Report (in Englisch) unterteilt nach allgemeinen SEO-Kriterien, Website-Geschwindigkeit, Server & Sicherheit, Mobil-Optimierung und einer erweiterten SEO-Bewertung. In der Zusammenfassung siehst du nach Priorität gereiht, welche Optimierungen vorgenommen werden sollten. Praktisch ist auch der PDF-Export des gesamten Reports mit Tipps zur Fehlerbehebung! Den SEO SiteCheckup kannst du 1 mal pro Tag durchführen.

Seobility

Thema: Analyse & Monitoring
Art: Webtool

Ähnlich wie SEO SiteCheckup bietet der deutschsprachige Anbieter SEObility aus Nürnberg einen schnellen kostenlosen SEO Check einer Website. Das SEO-Tool analysiert alle relevanten Kriterien und gibt dir Tipps zur Optimierung. Im kostenlosen Account ist 1 Crawling pro Tag möglich. Du bekommst alle Infos zum Optimierungsgrad deiner Website, unterteilt nach Technik & Meta, Struktur und Inhalt. Du kannst die einzelnen Onpage-Metriken auch noch genauer unter die Lupe nehmen … denn die wichtigen Fehler und Hinweise beim Crawling werden angezeigt. Mit Seobility kannst du auch deine Rankings überwachen lassen: im kostenlosen Account kannst du bereits 10 vorgeschlagene oder von dir selbst ausgewählte Suchbegriffe dauerhaft prüfen.

Simple SERP Scraper

Thema: Ranking-Analysen
Art: Desktop Programm

Mit der gratis Desktop Software Simple SERP Scraper für Mac und Windows hast du die Möglichkeit nach der Installation auf dem eigenen Rechner schnell und kostenlos die Top Suchergebnisse zu einem bestimmten Keyword zu ermitteln. Alle Ergebnisse können in einer .CSV-Datei lokal gespeichert werden. Auch mehrere Suchbegriffe gleichzeitig können untersucht werden. Achtung bei der Abfrage zu vieler Daten und zu oft: dies könnte zu einer kurzfristigen Sperre der eigenen IP führen!

Kostenlose SEO-Tools von OneProSeo

Thema: Ranking-Analysen
Art: Webtool & Browser-Plugin

Der kostenlose Online Ranking Check von OneProSeo bietet die Möglichkeit bis zu 50 Suchbegriffe für eine Domain mit einer manuellen Eingabe zu prüfen. Es kann aus über 20 Ländern für die Überprüfung gewählt werden. Infolge kann auch ein detaillierter Einzelcheck mit den Top 100 Ergebnissen angezeigt werden. Die Daten können ebenfalls als .CSV-Datei exportiert werden. Das Tools gibt’s auch in einer einfachen Ausführung als Browser-Plugin für Chrome, mit dem simplen Ranking Check für nur 1 Keyword. Dieses kostenlose SEO-Tool eignet sich am besten für eine einmalige, umfangreichere Ranking-Abfrage von Suchbegriffen und weniger für eine dauerhafte Überprüfung.

SERPMojo

Thema: Rankings & Monitoring
Art: Android App

Für unterwegs! Mit der gratis App für Android SERPMojo behältst du deine Rankings jederzeit im Blick. Mit dem smarten Rank-Tracker kannst du beliebig viele Domains und Keywords für unterschiedliche Länder/Regionen prüfen und dauerhaft überwachen. In der kostenlosen Version der App werden die Rankings 1 x pro Tag beim Öffnen der App aktualisiert. Dies nimmt bei umfangreicheren Projekten leider etwas viel Zeit in Anspruch, bis die Daten fertig geladen sind. Die Ranking-Historie lässt sich dann aber visuell schön darstellen und kann als XLS, CSV and JSON exportiert werden.

eology Site Metrics

Thema: Onpage-Optimierung
Art: Browser-Plugin

Das neue Browser-Plugin für Chrome von eology macht die wichtigsten Website-Metriken nach einem Klick sichtbar. Dadurch wird tägliche SEO-Arbeit leichter, weil nicht auf jeder Unterseite erst der Quellcode geöffnet werden muss, um beispielsweise nach dem Title Tag zu suchen, … mit dem einfachen SEO-Browser-Plugin von eology werden ausschließlich der Quellcode der Webseite und deren HTTP Header ausgelesen. Die Erweiterung gibt neben SEO-Title und Meta Description auch die URL, die URL der Robots.txt, Meta Robots, X-Robots-Tag, Canonical aus den Meta Daten und aus dem Header, sowie Content Encoding und das Protokoll an.

SERP Snippet Tool von SEORCH

Thema: Onpage-Optimierung
Art: Webtool

Zum A und O einer SEO-Optimierung gehört die Pflege und Verbesserung der Title und Meta-Description, welche in den Suchergebnissen angezeigt wird. Das SERP Snippet Tool von SEORCH hilft dir dabei. Es simuliert das Google Suchergebnis durch Eingabe von Seitenname, Keywords und Beschreibung. Der kostenlose SERP Snippet Generator zeigt eine Vorschau für Desktop und Mobile. Zusätzlich kann noch ein Open Graph Tag für Facebook und Twitter erstellt werden.

The SEO Framework

Thema: WordPress SEO
Art: WordPress-Plugin

Das WordPress-Plugin The SEO Framework gilt als gute Alternative zu dem beliebten Yoast SEO-Plugin und kommt etwas leichtgewichtiger daher. Auch gleich wie andere kostenlose SEO-Tools für WordPress integriert sich The SEO Framework in den Editor und gibt zu jedem Artikel sowie zu jeder Seite oder Portfolio editierbare Felder mit. Die kostenlose Basis-Version des SEO-Plugins reicht meist schon aus und erledigt die wichtigsten To-dos. Das Tool spart im Vergleich zu anderen kostenlosen SEO-Tools für WordPress einiges an Ressourcen. Es ist allerdings nur für erfahrene WordPress-SEOs zu empfehlen, da die Einstellungsmöglichkeiten nicht immer so umfangreich erklärt werden wie bei Yoast. Ganz einfach geht das Migrieren der Daten von Yoast zu The SEO Framework mit dem SEO Data Transporter Plugin von StudioPress.

RankMath

Thema: WordPress SEO
Art: WordPress-Plugin

Anders als viele kostenlose SEO-Tools für WordPress kommt das Pugin RankMath gleich mit einer ganzen Reihe an Funktionen um die Ecke: Rank Math behandelt alles, was mit Onpage-SEO zu tun hat: ob es Metainformationen hinzufügt, Sitemaps erstellt, Umleitungen hinzufügt oder Schema Markups hinzufügt. Das relativ neue SEO-Plugin besticht mit einem simplen Setup-Wizard, integriert u.a. die Daten der Google Search Console und bereitet sie direkt im WordPress-Backend visuell auf! Neben ganz vielen weiteren kostenlosen Funktionen hast du z.b. auch die Möglichkeit deine Bilder automatisch mit ALT-Texten zu versehen.

Kostenlose SEO-Tools: dein Feedback ist gefragt!

Egal ob Keyword-Recherche, SEO-Analyse oder Monitoring, oft genügen kostenlose SEO-Tools für einzelne Maßnahmen schon aus. Wie du siehst, es gibt genug kleine Helferlein, welche dich im SEO-Prozess unterstützen können. Ich hoffe, dass dir auch meine Tool-Tipps bei deinem SEO wieder ein Stück weit helfen und dich deinen Zielen näher bringen. Falls du bereits positive oder negative Erfahrungen mit den oben genannten Tools, Plugins und Erweiterungen gesammelt hast, oder andere kostenlose SEO-Tools empfehlen kannst, lass es mich doch einfach wissen. Ich freue mich immer über ein Feedback oder deine Meinung zu dem Thema!

BLOGAUTOR

Stephan Raffeiner

Blogautor und Web Content Manager – Seit mehr als fünfzehn Jahren beschäftige ich mich mit Webdesign, Texte und Inhalte speziell fürs Web. digitalmarketingblog.it sammelt meine besten Tipps & Tricks für die Entwicklung von Webseiten mit Wordpress, SEO und Digital Marketing.

E-Mail

PARTNERS


Blogverzeichnis - Bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste Blogheim.at Logo
SEO

10 kostenlose SEO-Tools und Plugins die du (vielleic…

von Stephan Raffeiner Lesezeit: 8 min
2